"feel free" mit den Feelings - Erfahrungsbericht Murmeltier

Wie es sich anfühlt, seine Gefühlswelt zu reinigen? Mhhmm.... ich denke, das ist bei jedem etwas anders und wirklich sehr individuell. Für mich hat sich in dieser Zeit jedenfalls sehr viel bewegt und ich weiß heute schon, dass ich diese Kur ganz sicher wiederholen werde. Vier Wochen lang habe ich mir jeden Abend vor dem Schlafen gehen dreißig Minuten Zeit genommen und ein kleines Ritual durchgeführt. Dabei kamen sechs verschiedene ätherische Öle zum Einsatz, die ich jeweils in einer bestimmten Reihenfolge aus der Hand inhaliert und auf bestimmte Körperstellen aufgetragen habe. Anfangs gab es keine besonderen Vorkommnisse, doch mit der Zeit kamen nach und nach verschiedene Themen und Erinnerungen zum Vorschein, von denen ich dachte, sie seien längst Geschichte. Auch im Alltag ergaben sich in diesem Zeitraum ereignisreiche Situationen oder Begegnungen, die teilweise über vierzig Jahre auf sich warten ließen! 

 

Was hat mich am meisten berührt?

Die deutlichste Reaktion hatte ich auf "Inner Child", eine ätherische Ölmischung, welche die Erinnerungen an die Kindheit anregt und dabei hilft, eine neuerliche Verbindung mit der eigenen Identität herzustellen. Hier zeigte sich nicht nur eine emotionale Wirkung, sondern auch auf körperlicher Ebene kam hier ein deutlicher Reinigungsprozess in Gang. Doch dazu gleich mehr! Beginnen wir am Anfang.

Das erste Öl in dieser Anwendung heißt "Valor". Es steigert das Gefühl von Mut und Stärke,  intensiviert die Selbstachtung und machte mich somit für alles bereit, was sich in dieser Reinigungskur zeigen sollte. Ich mag diese Mischung auch im Alltag sehr gerne und habe sie als Roll-on immer in der Tasche, denn es gibt ja täglich Herausforderungen, bei denen diese Eigenschaften hilfreich sind! Das zweite Öl nennt sich "Harmony". Ein Tropfen davon bringt unsere Energiezentren in ein harmonisches Gleichgewicht und erzeugt eine positive Lebenseinstellung. Auf mich wirkt es zudem extrem stressreduzierend und ich liebe den Duft von Sandelholz, Rose und Jasmin (das sind nur drei von 17 wertvollen Essenzen, die hier enthalten sind). Als nächste Ölmischung  wird "Forgiveness" verwendet.  Anfangs lief das etwas schleppend, doch mit jedem weiteren Tag und jedem neuen Atemzug kamen mir neue Ideen, was ich mir selbst oder anderen vergeben konnte. Dinge, die ich oder jemand anderes gesagt, getan oder zugelassen hatte und sich einfach bis heute nicht stimmig anfühlten, auch wenn das schon Jahrzehnte her ist. Ich war wirklich überrascht, wie unerschöpflich sich dabei Themen zum Vergeben gezeigt haben. Danach folgt "Release" in dem Programm. Wie der Name erahnen lässt, dient dieses Öl dem Loslassen verschiedenster Dinge. Das war für mich überaus befreiend! Hier konnte ich nicht nur blockierende Denkmuster und Verhaltensweisen auflösen, sondern mich auch von menschlichen Beziehungen und sogar von Gegenständen trennen, die für mich keine Bedeutung mehr hatten, mich nicht mehr erfüllt haben oder mir sogar meine weitere Entwicklung erschwert haben. Durch die Mischung  "Present Time" kam ich dann wieder ins Hier und Jetzt und konnte dankbar feststellen, dass ich mir selbst genug bin und in der Gegenwart alles in Ordnung ist.

 

Welche Themen haben sich gezeigt?

Mit "Inner Child" findet die tägliche Routine dann ihren Abschluss. Diese Mischung hat mich wohl am tiefsten berührt, denn durch sie wurde es ein Stück weit möglich, mich wieder mit meiner wahren Identität zu verbinden. In der Kindheit ist es ja so, dass wir durch Verlust oder Misshandlungen (ich meine nicht unbedingt sexuelle Übergriffe) häufig aus kindlichen Verhaltensmustern oder der eigenen Individualität herausgerissen werden. Das kann unsere Persönlichkeit zerstören und sich mit den Jahren zwischen Jugend und mittleren Alters durch verschiedene Probleme zeigen, die dann fälschlicherweise als Midlife-Crisis beschrieben werden. In meinem konkreten Fall war es so, dass ich bereits mit 3 1/2 Jahren wegen einer Krebserkrankung meinen Papa verloren habe. Mein Leben lang war ich der Meinung, dass ich diesen Verlust verarbeitet und längstens überwunden habe. Jetzt, in dieser Zeit der emotionalen Reinigung, zeigte sich jedoch das Gegenteil. Wie durch "Zufall" stoß ich auf alte Dias, auf denen wir beide abgebildet waren und ich durchfühlte eine intensive und liebevolle Begegnung, die mich wieder mit den Anteilen verbunden hat, die ich damals verloren habe. Ich konnte endlich bewusst Abschied nehmen und bin sehr dankbar für dieses Erlebnis. Desweiteren konnte ich in dieser Zeit etwas mehr Frieden schließen mit der erlebten Frühgeburt meiner Tochter. Eine Freundin erwartet in ihrer Familie Ähnliches und fragte diesbezüglich nach meinen Erfahrungen. Somit hatte ich die Gelegenheit, diesen Prozess noch einmal aufleben zu lassen und mir einiges von der Seele reden zu können. "Zufall" ?? Auch traf ich während diesen vier Wochen einen Menschen, dem ich seit 23 Jahren aus mir bekannten Gründen aus dem Wege ging. Auch hier wollte es der "Zufall", dass wir uns jetzt, nach so langer Zeit begegneten und eine Aussprache möglich war. Nun kann ich frei und beschwingt mit der Person umgehen und es fühlt sich einfach nur gut an! 

 

Wie ging es / geht es jetzt weiter?

All das, was ich im emotionalen Hausputz ausmisten konnte, durfte sich anschließend über die Haut endgültig lösen. Im Bereich meines Brustbeins (Herzchakra) zeigte sich nach ca. zwei Wochen ein deutlicher Reinigungsprozess und ich bin immer wieder über die körperlichen und seelischen Zusammenhänge fasziniert.

Als Fazit kann ich sagen, dass die konsequente tägliche Nutzung dieser sechs Feelings-Öle sehr viel in mir bewegt und ganz viel innere Freiheit geschenkt hat. Ich empfehle diese Reinigungskur all jenen, die bereit sind, sich aus alten Verstrickungen zu befreien und ihr emotionales Wohlbefinden deutlich zu steigern.

 

Sehr gerne stehe als Ansprechpartnerin zu Verfügung. Je früher du dich dafür entscheidest, desto früher bist du frei!

 

Melde dich bei mir, wenn es für dich los gehen kann! Am besten jetzt!

Angebote:

 

Meditation, Tiefenentspannung,  Trommel- , Klang-, Körper- und Krafttierreisen, Hands-on-Healing, Seelenlesung,

Beratung und Information  über ätherische Öle,  chemiefreie Lebensweise, natürliche Kosmetik, innere Reinigung, Nahrungsergänzungsmittel, emotionaler und hormoneller Ausgleich)  Aromaanwendungen, workshops 

Lebensgestaltung  - Astrid Schweska | Hochstr.7 | 63628 Bad Soden - Salmünster

E-Mail: info@lebens-gestaltung.net